* * *   Links   * * *

Hier finden Sie Links zu unseren Mittelalter-Freunden, Spielgenossen, Gleichgesinnten und zu interessanten Seiten, die den Themenkreis Geschichte – historische Rekonstruktionen darstellen.


Unsere Freunde
Geschäfte / Händler
Interessante Seiten (INFO)
Foren
Unser Banneraustausch



Hier können unsere private Inserate und Annoncen anschauen: >>> Inserate & Annoncen



Unsere Freunde



................................................................................





Mit unserer Homepage möchten wir unser Wissen über die ostslawische Kultur und Geschichte mit Euch teilen.





Stratiotai Balkania - Darstellung des mittelalterlichen Balkan IX - XV Jh.





Wir sind eine mittelalterliche Schaukampfgruppe aus Füssen im Allgäu. Ritter in zeitgenössischen Vollplattenrüstung, aus der Epoche des Kaiser Maximilian I. (1459 - 1519), der auch der letzte Ritter genannt wird.





Wir stellen einen Söldnerhaufen, bestehend aus nichtadligen Kriegsknechten, mit zugehörigem Tross und Feldlager Ende des 15. Jahrhunderts dar.
Das Hauptaugenmerk liegt auf der Darstellung authentischer mittelalterlicher Fecht- und Kampfkunst nach alten Fechtbüchern (z.B. Liechtenauer, Meyer, I.33).





Das 1.Kontingent zu Berenburen,
bestehen seit dem Jahr 2006. Ein Teil unserer Mitglieder sammelte jedoch schon Jahre vorher Erfahrungen in der Mittelalterszene. Im Jahr 2003 begannen wir mit der Planung einer Langbogenschützengruppe.





Die Gruppe Rusvarg versucht sich in ihrem Reenactment an einer möglichst genauen und historisch korrekten Rekonstruktion verschiedener Bevölkerungsschichten der Nowgoroder Rus vom 11. bis zum 13. Jahrhundert.
Als Zweitdarstellung haben wir die der schwedischen Kaufleute des 9. Jahrhunderts gewählt, der Kolbjazi, welche auf den Flüssen durch die Weiten des Russischen Reiches reisten um nach Byzanz zu gelangen.





Wir stellen eine Nordmann Sippe um 850 A.D. dar.
Wir verließen unsere kalte, karge, nordische Heimat um durch Raubzüge und Handel eine uns neue unbekannte Welt kennenzulernen. Erleben sie bei uns das Sippenleben in unserem einzigartigen Langhauszelt, Handwerkerei, Showkampf und Feuer.





Die meisten Menschen stellen sich (dank einschlägiger Hollywoodproduktionen)unter Mittelalter eine Zeit der schwarzen Ritter, bösen Hexen, Raubrittern und ausgebeutetem und unterdrückten Landvolk vor.
Aber wie war das damals wohl wirklich? Wie soll man sich das vorstellen?




Kreuzzüge, große Schlachten oder Ritterturniere überall gilt das Gleiche.... „ohne Mampf kein Kampf!“
Varkuchel zeigt die Feldküche anno 1280. Hier wird auf anschauliche Weise gezeigt wie im Mittelalter gekocht wurde.
Das Probieren der zubereiteten Speisen und selbstgemachten Spezialitäten, wie Fruchtweine, Essig oder Senf ist erlaubt und erwünscht.






Geschäfte / Händler



Produktion historischer Waffen, Ausrüstungen und Requisiten in der profesionellen Qualität, traditioneller Art und Weise. (CZ - Tschechien)








Interessante Seiten (INFO)


Wikipedia
Wikipedia - die freie Enzyklopädie, ein Projekt der Wikimedia Foundation.


MaBib - Die Mittelaler-Bibliothek
MaBib - Die Mittelaler-Bibliothek - Beiträge und Links rund und um das Mittelalter.



Der Johanniterorden - ein geistlicher Ritterorden mit mehr als 800 Jahren Geschichte!




Foren


G&R-F
Geschichte und Reenactment - Das Forum für Lebendige Geschichte







Unser Linksaustausch




Unser Banner:
http://www.pax-sancta.de/image/banner-pax-sancta.png



Pax Sancta aus Landsberg am Lech und Umgebung ist eine Mittelaltergruppe, die die Palästina der Zeit der Kreuzzüge wieder aufleben lässt. Hier treffen Sarazenen, Byzantiner, Hebräer auf christliche Ritter: Johanniter, Lazarus Brüder, Deutscher Ordens Ritter. So wohl mit Schwerter als auch wie kulturelle Gegner.

Die Streitmacht Pax Sancta hat es sich zur Aufgabe gesetzt, das vielfältige Leben, Arbeiten und auch Streiten in den Kreuzfahrerstatten und insbesondere Jerusalems des 12.-14. Jahrhunderts in voller Breite und historisch umfassend wie authentisch darzustellen. Dabei soll dem Publikum erstmals nicht nur eine einzelne Gruppe, Ritterschaft oder ähnliches vorgestellt werden, sondern vielmehr ein Querschnitt durch die vielfältigen, im Heiligen Land vorhandenen Parteien gegeben werden.


* Zum Seitenanfang *
















Auf dieser Seite sind die Links eingebaut, die zu den anderen/fremden Internetresousen führen. Für die Inhalte dieser Internetresousen übernehmen wir keine Haftung.